Soziales

Posted by on Dez 30, 2012 in Kommunikation, Soziales, Vorreiter | No Comments

Sozialheld - Clueso in Hamburg

Heroes wanted!

Nachhaltigkeit steht auf drei, wenn nicht sogar auf vier Säulen: Umwelt, Wirtschaft, Soziales (und Kulturelles). Doch leider wird die dritte Säule oft vernachlässigt, wenn es um Events geht. Dabei ist es sehr wichtig, dass alle Säulen im Gleichgewicht stehen – oder zumindest alle Beachtung bekommen.

So kann man positive Effekte erzielen, die sich vor allem auf die eigene Außenwirkung und den Wohlfühl-Faktor auf der Veranstaltung auswirkt. Und wenn die Gäste sich wohlfühlen, ist die Veranstaltung ein voller Erfolg.

Was kann man also tun?

  • Barrierefreier Zugang zur Veranstaltung
  • Barrierefreie Webseite
  • Korrekter Sprachgebrauch
  • Respektvoller Umgang mit Team, Gästen, Partner,
    Interessengruppen, Nachbarn…
  • Unterstützung eines sozialen Projekts (oder von mehreren)
  • Sicherheit für Gäste, Personal & Anwohner gewährleisten
  • Schutz vor Lärmemissionen (Ausgabe von Gehörschutz, Ruhstörungen vermeiden)
  • Vergünstigungen für Rollstuhlfahrer, Kinder, NGOs,
    Studenten, Senioren, Schüler…
  • Aufklärungs- und Bildungsarbeit z. B. durch die Zusammenarbeit mit sozialen Ausbildungseinrichtungen wie die DAA
  • Menschen auf Augenhöhe begegnen
  • Sozialen Organisationen eine Bühne bieten
  • Merchandise anbieten mit sozialem Hintergrund
  • uvm.

Leave a Reply